Warenkorb

0

Dein Einkaufswagen ist leer

Jetzt shoppen

Natura Vitalis CBD Manuka Honig

translation missing: de.blogs.article.by :Heiko Scholz 0 translation missing: de.blogs.comments.comment
Natura Vitalis CBD Manuka Honig

– DIE FUSION ZWEIER NATURWUNDER

Sie gelten seit Jahrtausenden als spektakuläre Naturwunder: Cannabis und Honig! Bei der Cannabispflanze sticht vor allem eine Substanz hervor: Das Cannabinoid „CBD“. Von den über 500 verschiedenen Substanzen, die die Cannabispflanze enthält, ist das Wirkspektrum des nicht high machenden CBD unübertroffen, wenn es um die Unterstützung der Gesundheit geht.  
Gleiches gilt für den Honig. Von den unzähligen Honigsorten, die es weltweit gibt, sticht auch hier einer ganz besonders hervor: Der Manuka Honig! Am bekanntesten ist der Honig für seine Wirkung gegen Pathogene wie Bakterien und Viren. Die von Natur aus einzigartigen Eigenschaften dieses Honigs sind mittlerweile sogar wissenschaftlich belegt. 
Was liegt also näher, als beide Produkte zu vereinen? Und genau das haben wir mit unserem Produkt „CBD Manuka“ gemacht. „CBD Manuka“ ist die sensationelle Fusion von Manuka Honig und CBD und damit ein neues Superprodukt, das mit unzähligen Studien aufwarten kann. Selbst die Stiftung Warentest hat bereits über die unglaubliche Kraft von Manuka berichtet. So wurden unter anderem die Forschungsergebnisse der Universität Ottawa in Kanada erwähnt, nach der Manuka-Honig bei chronischer Nasennebenhöhlenentzündung eine bessere Wirkung erzielen soll als herkömmliche Antibiotika, die bekanntlich mit Nebenwirkungen einhergehen können. Auch die Studien der Technischen Universität Dresden fanden große Beachtung, denn dort wurde der hohe Gehalt an Methylglyoxal nachgewiesen. Methylglyoxal (MGO) ist ein natürlicher Wirkstoff, der für die Einzigartigkeit des Manuka Honigs sorgt und in besonders hohen Mengen im Manuka Honig aus Neuseeland vorkommt. Das ist der Grund, weshalb wir ausschließlich Manuka Honig aus Neuseeland verwenden, denn in einer Untersuchung der TU Dresden konnten der antibakterielle Einfluss und besonders die bakteriziden Eigenschaften von MGO im neuseeländischen Manuka Honig eindeutig nachgewiesen werden. 
MGO, also Methylglyoxal, findet sich auch im normalen Honig – allerdings in einer wesentlich niedrigeren Konzentration als beim Manuka Honig. Zum Vergleich: Während unser Frühstückshonig einen MGO-Gehalt von 0 bis höchstens 20 mg MGO/kg aufweist, kann er beim Manuka Honig bei weit über 100 mg/kg liegen.
Je reifer der neuseeländische Manuka Honig ist, desto höher fällt auch der MGO-Gehalt aus. Steht also auf dem Etikett die Angabe MGO 100+, dann bedeutet dies, dass sich mindestens 100 mg Methylglyoxal in einem Kilogramm des Honigs befinden. Übrigens, setzt man den Manuka Honig medizinisch ein, dann ist der Mindestgehalt von MGO 100+ empfehlenswert.
Um die MGO-Angabe zu garantieren, muss jede Imkerei Neuseelands den Honig von der staatlichen Zertifizierungsstelle auf seinen MGO-Gehalt testen lassen. Unser Manuka Honig hat einen seltenen Mindestgehalt von sage und schreibe 514+! Also einen sehr hohen MGO-Gehalt und das macht unser Produkt außerordentlich wertvoll, denn je höher der MGO-Gehalt ist, desto aktiver entfaltet das Produkt sein breites Wirkspektrum.
So kann man Manuka Honig mit diesem hohen MGO-Gehalt hervorragend nutzen, um beispielsweise das gesunde Immunsystem positiv zu unterstützen. Die Nasennebenhöhlen, den Magen-Darm-Trakt und den Harnwegs-, Blasen- und Prostatabereich.
Übrigens: Viele Keime und Viren mögen diesen hohen MGO-Gehalt ganz und gar nicht. Das wurde bereits in mehreren Studien bestätigt.
Durch die Veredelung mit CBD besitzt „Manuka CBD“ ein unglaubliches Potential für die verschiedensten Anwendungsbereiche. Aus rechtlichen Gründen dürfen wir hier leider längst nicht alles schreiben wofür diese sensationelle Fusion beider Naturschätze überall eingesetzt werden kann. Aber nicht umsonst schwören auch internationale Prominente sowohl auf CBD als auch auf Manuka Honig. Am besten ist Sie überzeugen sich selbst von „CBD Manuka“. Weiterführende Infos zu beiden Substanzen finden Sie hier:  Reines Cannabisöl mit 10% CBD und Original Manuka Honig
Zutaten: Manuka Honig (99,88 % pur) aus Neuseeland mit einem Gehalt an Methylglyoxal (MGO) von mehr als 514 mg / KG, Cannabisöl (auf 10% CBD standardisiert).
 
Hinweise: Nicht mehr als 100 g pro Tag und Person verzehren. Nicht geeignet für Kinder unter 12 Monaten. Lichtgeschützt, trocken und kühl (unter 25°C) lagern. Honig ist ein Naturprodukt und kann auf natürliche Weise kristallisieren.
 
Nährwertinformationen:
pro 10 g pro 100 g
Brennwert 140 kJ / 33 kcal 1400 kJ / 330 kcal
Fett < 0,1 g 0,8 g
=- davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g 0,5 g
Kohlenhydrate 8,0 g 80,4 g
=- davon Zucker 6,5 g 65,4 g
Eiweiß < 0,1 g 0,1 g
Salz < 1 mg 8 mg
MGO (Methylglyoxal) mehr als 5,1 mg mehr als 51 mg
Cannabisöl (auf 10% CBD standardisiert) 12 mg 120 mg
=- darin enthalten CBD (Cannabidiol) 1,2 mg 12 mg
translation missing: de.blogs.sidebar.tags :
translation missing: de.blogs.article.category : News

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Related post